Herzlich Willkommen im Jazzraum !

Live Jazz Club im Hafenbahnhof, Große Elbstraße 276, 22767 Hamburg.
Kleiner Raum mit großer Kulisse, in dem viel möglich ist.

Ich freue mich, alle Jazzfreunde und Neugierigen begrüßen zu dürfen.

Eva Johannsen (Organisation und Booking)

WENN IHR INTERESSE AN INFORMATIONEN HABT, SENDET MIR EINE EMAIL.

Aktuelle Hinweise


FRÜHLING IM JAZZRAUM

DIE SONNE SCHEINT, DER FRÜHLING IST DA UND DER SOMMER KOMMT,
und ES BEGInnT WIEDER die WUNDERVOLLE SommerZEIT

IM JAZZRAUM / HAFENBAHNHOF,

....KONZERTE BEI OFFENEN FENSTERN, DRINNEN WIE DRAUßEN WIRKLICH DICHT
DRAN !!!

ceck tHat out:
www.youtube.com/watch?v=0mGxAoIf33M


...UND, liebes hoch geehrtes JAZZPublikum, DIE MUSIKERREIHE 2018/19 ist:

GIORGI KIKNADZEs LIVE VIEWS

Der Jazzraum IST sehr STOLZ, den Bassisten GIORGI KIKNADZE, für die
Musikerreihe gewonnen zu haben. UND IHNEN so, über ein Jahr hinweg und (fast immer) am letzten Montag im Monat, SEINE Ideen vom Jazz PRÄSENTIEREN zu KÖNNEN.
AUF DAS SCHÖNE NEUE RICHTIGE!


KULTUR AUS ERSTER HAND

AUCH 2019 gibt's im JAZZRAUM wieder JEDEN MONTAG ab 21.30 UHR für 6,-€  1A LIVEJAZZ


AKTUELLE MUSIKERREIHE: "GIORGI KIKNADZEs LIVE VIEWS"

In der "Musikerreihe" bietet der Jazzraum diesesmal dem Bassisten GIORGI KIKNADZE, die Möglichkeit über ein Jahr hinweg am (fast immer) dem letzten Montag im Monat seine eigenen Ideen von Jazz zu entwickeln.


Es gibt keine Sommer-, Winter- oder Feiertags-Pause, das Kulturangebot besteht an jedem Montag.

Bei Interesse am Verteiler bitte unter dem Stichwort "mailliste" über unsere Kontaktseite melden und
regelmäßig die neuesten Infos über die BOOKINGERFOLGE vom Jazzraum bekommen.

- vielen Dank!

Konzerte in diesem Monat:

Programm to topJuni 2019
Mo, 03.06.19 BLURRED EDGES FESTIVAL           !!! KONZERTBEGINN UM 22:00 Uhr!!!
Björn Lücker

BJÖRN LÜCKER SOLO

Bandinfo

Aquarian Drum Song - Drummer tanzt mit den Wellen
"Zwischen dem ‚Prologue in Light Blue' und dem ‚Epilogue in Dark Blue' der dreiteiligen Drum-Suite fühlt Björn Lücker den Puls des ‚Sea of Sound', tanzt mit den Wellen, begegnet dem Sandmann, David und Goliath. Der Drummer nicht als Schießbudenfigur, vielmehr als Maler von Seestücken und Wellen- klängen, der die Timpani pochen und die Cymbals flirren und rauschen lässt oder den Atem anhält, um freundliche Geister nicht zu stören. Dazu Visionen wie Panizzas Gelbe Kröte. Hmmm - Aaah" (CD-Rezension „Aquarian Drum Song“)

Einlass 21:00 Uhr, Beginn: 22:00 Uhr !!!
Mo, 10.06.19 FIRST CIRCLE
First Circle

Victor Fox (sax) · Roger Kintopf (b) · Felix Ambach (dr)

Bandinfo

Ihre Musik ist selbstbewusst, humorvoll, melancholisch, frech, nachdenklich, modern, traditionell, enorm fokussiert.
Das Trio, bestehend aus Victor Fox, Roger Kintopf und Felix Ambach, spielt bereits seit 2014 gemeinsam als kollektive Band.
In dieser Besetzung ohne Harmonieinstrument stellen sie Improvisation und Interaktion in den Vordergrund ihrer Musik und versuchen so, bisher unerforschte Wege zu beschreiten.
In ihrem Programm, bestehend aus Eigenkompositionen, sowie freien Improvisationen, vertiefen sie die Möglichkeiten des Zusammenspiels so weit wie möglich, wobei ihr charakteristischer Bandsound zum tragen kommt.
Das Trio gewann bei der „Bundesbegegnung Jugend Jazzt 2015“ den Studiopreis des DLF, den Sonderpreis der UDJ für ihre herausragenden Kompositionen, sowie den Konzertpreis der Eldenaer Jazz Evenings 2016. Victor Fox gewann zudem einen Solistenpreis.
Nach ihrem ersten Album „conversations with the unknown“ erschien im Juni 2017 ihr zweites Album „GLÄÜÖ“, welches in Kooperation mit dem deutschen Musikrat im Kammermusiksaal des Deutschlandfunk aufgenommen und bei Unit Records veröffentlicht wurde.

firstcircleblog.wordpress.com

Einlass 21:00 Uhr, Beginn: 21:30 Uhr
Mo, 17.06.19 SBOK FUSION REACTOR
SBOK

Felix Behrend (b) · Peter Overbeck (t) · Norbert Kujus (git) · N.N. (dr)

Bandinfo

Die neue Fusionsformation aus Hamburg. Hier mischt sich das große Spektrum vier versierter Musiker in einem Reaktor und wird zu Jazz. Das Konzert verspricht spannend zu werden, der Schlagzeuger ...? wird als Ersatz für Sigi einspringen und den dreien Beine machen. Ausschließlich eigene Kompositionen von großer Vielschichtigkeit und Tiefe werden dargeboten, die aus den unterschiedlichen stilistischen Erfahrungen der Bandmitglieder resultieren. Den Zuhörer erwartet ein großes Klangspektrum und satte Grooves in farbigen Songs.

Felix Behrend - Bass www.felixbehrendt.de
Peter Overbeck - Trumpet & Electric Effekts www.peteroverbeck.de
Norbert Kujus - Guitar & Electric Effekts www.norbertkujus.de

Einlass 21:00 Uhr, Beginn: 21:30 Uhr
Mo, 24.06.19 GIORGI KIKNADZEs LIVE VIEWS vol 8 // FORCE
Kidnadze

Giorgi Kiknadze (b) · John Schröder (g) · Björn Lücker (drums)

Bandinfo

John Schröder ist einer der faszinierendsten Musiker, mit denen ich spielen durfte. Die musikalische Tiefe und Energie des genialen Multiinstrumentalisten ist mitreißend und gemeinsam mit Björn Lücker am Schlagzeug wird das mal wieder ein besonderer Abend: frei, exzentrisch, kraftvoll und unberechenbar!.

http://mao-hamburg.de/Dozenten/Giorgi_Kiknadze.php

Einlass 21:00 Uhr, Beginn: 21:30 Uhr