Termine 2021

Januar |  Februar |  März |  April |  Mai |  Juni |  Juli |  August |  September |  Oktober |  November |  Dezember  -   ältere Jahrgänge findet ihr im Archiv

Beachtet bitte die Hinweise in den Veranstaltungen zu den Corona-Regelungen!

Programm to topOktober 2021
Mo, 11.10.21 VINCENT DROMBROWSKI SAX/FLUT & PATRICK HUSS PERCUSSION
Dombrowski

VINCENT DROMBROWSKI SAX/FLUT & PATRICK HUSS PERCUSSION
ZWEIWEITEREMUSIKERSINDINPLANUNG-ÜBERRASCHUNG!

Bandinfo

Den Umständen entsprechend stehen noch nicht all Musiker fest. Wir dürfen uns überraschen lassen
in welcher Konstellation uns die Künstler aufwarten.

Natürlich gelten im Jazzraum/ im Hafenbahnhof alle bekannten Corona-Regeln:

  • Eine Vorbestellung ist nicht mehr nötig.
  • G3 Regelung ist Angezeigt
  • Wir regulieren die Anzahl der Gäste beim Einlass, um die zulässige Gesamtkapazität nicht zu überschreiten.
  • Gäste mit Husten, Fieber, Schnupfen, akuter Atemnot oder einer Störung bzw. Verlust des Geruchs- oder Geschmacksinns dürfen das Konzert nicht zu besuchen.
  •  Wir bestehen darauf daß jeder Gast am Einlass seine Kontaktdaten zur Infektionskreis-Nachverfolgung hinterlässt. Die Daten werden von uns nach 4 Wochen gelöscht.
  • Einloggen über Luca/ Corona App, oder Adress-Registrierungspflicht für Kontaktnachverfolgung (ausser für ToGo)
  • Maximal 10 Personen aus 10 Haushalten an einem Tisch, Geimpfte und Genesene nicht eingerechnet.
  • 1,50 m Mindestabstand zwischen den sitzenden "10er-Gruppen/Tischen".
  • 1,50 m Mindestabstand zwischen sich frei bewegenden oder stehenden Personen.
  • Mund-Nasen-Bedeckung im Lokal und auf dem Weg zur Toilette, und wenn der Mindestabstand nicht möglich ist.
  • bitte desinfiziert euch beim Betreten des Hafenbahnhofs die Hände → Desinfektionsspender stehen am Einlass bereit.
  • bitte sammelt eure Bestellungen und schickt nur eine Person los, damit es keine unnötige Schlangenbildung gibt.
  • bitte sucht die Sanitäranlagen nur einzeln auf und achtet auf gründliches Händewaschen und anschließende Handdesinfektion.

Der Hafenbahnhof, die Live-Jazz-Reihe Jazzraum sowie die Open-Air Bühne werden freundlichst gefördert durch:

logo BMB Logo Initiative Musik Logo Neustart Kultur

Einlass 19:00 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
Mo, 18.10.21 CLÉMENCEMANACHÈREFLUT  MORITZHAMMSCHLAGZEUG
Manchere

CLÉMENCE MANACHÈRE - FLUT  / MORITZ HAMM - SCHLAGZEUG

Bandinfo

Moritz HammBEIDE KÜNSTLER BEWEGEN DIE KLÄNGE DURCH DEN RAUM, VERWIRBELN ZERLEGEN FORMEN ERNEUERN UND WEBEN SCHWINGEND NEUEN RAUM... um es nur knapp zu beschreiben...

Natürlich gelten im Jazzraum/ im Hafenbahnhof alle bekannten Corona-Regeln:

  • Eine Vorbestellung ist nicht mehr nötig.
  • G3 Regelung ist Angezeigt
  • Wir regulieren die Anzahl der Gäste beim Einlass, um die zulässige Gesamtkapazität nicht zu überschreiten.
  • Gäste mit Husten, Fieber, Schnupfen, akuter Atemnot oder einer Störung bzw. Verlust des Geruchs- oder Geschmacksinns dürfen das Konzert nicht zu besuchen.
  •  Wir bestehen darauf daß jeder Gast am Einlass seine Kontaktdaten zur Infektionskreis-Nachverfolgung hinterlässt. Die Daten werden von uns nach 4 Wochen gelöscht.
  • Einloggen über Luca/ Corona App, oder Adress-Registrierungspflicht für Kontaktnachverfolgung (ausser für ToGo)
  • Maximal 10 Personen aus 10 Haushalten an einem Tisch, Geimpfte und Genesene nicht eingerechnet.
  • 1,50 m Mindestabstand zwischen den sitzenden "10er-Gruppen/Tischen".
  • 1,50 m Mindestabstand zwischen sich frei bewegenden oder stehenden Personen.
  • Mund-Nasen-Bedeckung im Lokal und auf dem Weg zur Toilette, und wenn der Mindestabstand nicht möglich ist.
  • bitte desinfiziert euch beim Betreten des Hafenbahnhofs die Hände → Desinfektionsspender stehen am Einlass bereit.
  • bitte sammelt eure Bestellungen und schickt nur eine Person los, damit es keine unnötige Schlangenbildung gibt.
  • bitte sucht die Sanitäranlagen nur einzeln auf und achtet auf gründliches Händewaschen und anschließende Handdesinfektion.

Der Hafenbahnhof, die Live-Jazz-Reihe Jazzraum sowie die Open-Air Bühne werden freundlichst gefördert durch:

logo BMB Logo Initiative Musik Logo Neustart Kultur

 

Einlass 19:00 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
Programm to topSeptember 2021
Mo, 06.09.21 THE TRIO
Bernd Reinke

BERND REINCKE – Bariton- und andere Saxophone, Klarinetten,  Flöten
JOHN HUGHES - BASS
CHAD POPPLE - DRUMS

Bandinfo

chad poppleJohnn HughesEin deutscher und zwei US-Musiker in Hamburg. Ein Trio. Und was für eines! Stühle stehen am falschen Ort, Schubladen werden nur kurz aufgerissen und schließen sich schnell wieder – es handelt sich um zeitgenössischen, nach vielen Seiten offenen Jazz. Energetisch aufgeladen, kraftvoll und entschlossen; hoch sensibel, hellhörig und interaktiv; bereit für jede Richtung, in die das Zusammenspiel sie weist: vom Swing bis zur Auflösung des Zeitkontinuums im Rubato, vom stabilen Bogen der Melodie bis zum eruptiven Ausbruch, von der leidenschaftlich konstruierten Form bis zum präzise gesetzten Kontrollverlust im freien Spiel.

berndreincke.jimdofree.com/
taz.de/Bassist-Hughes-ueber-das-Leben-als-Jazzmusiker/!5464972/
www.chadpopple.com/

Eintrittskarten / Konzerttickets, NACH ANMELDUNG,dafür schickt ihr diese Mail retour mit eurer Bestellung, oder schickt direkt eine Mail an kontakt@jazzraum.de, und holt euch die Bestätigung direkt beim Jazzraum ab! Und dies ist bis direkt vor dem Konzert möglich. Eure Eintrittskarte bekommt ihr dann auch direkt vor dem Konzert beim Einlass. Ich freue mich auf eure Vorbestellungen, und wir sehen uns dann am Montag...  

Gleich rechts neben dem Hafenbahnhof, unterm Blätterdach, 50 festen Sitzplätzen. Der lauschige Platz hat genau darauf gewartet. Und so ist der Plan:  Ab jetzt, wieder jeden Montag Live-Jazz-Konzerte im Jazzraum, nur eben Open-Air, sooft es das Wetter zulässt und soweit es die Pandemie Einschränkungen erlauben.

Natürlich gelten im Jazzraum/ im Hafenbahnhof alle bekannten Corona-Regeln:
  • Der Eintritt ist nur über Vorbestellung möglich!
  • Einloggen über Luca/ Corona App, oder Adress-Registrierungspflicht für Kontaktnachverfolgung (ausser für ToGo)
  • Maximal 10 Personen aus 10 Haushalten an einem Tisch. Keine Ausnahmen für Geimpfte und Genesene in der Gastro.
  • 1,50 m Mindestabstand zwischen den sitzenden 10er-Gruppen/Tischen.
  • 1,50 m Mindestabstand zwischen sich frei bewegenden oder stehenden Personen.
  • Mund-Nasen-Bedeckung im Lokal und auf dem Weg zur Toilette, und wenn der Mindestabstand nicht möglich ist.
  • bitte desinfiziert euch beim Betreten des Hafenbahnhofs die Hände → Desinfektionsspender stehen am Einlass bereit.
  • bitte sammelt eure Bestellungen und schickt nach Möglichkeit nur eine Person los, damit es keine unnötige Schlangenbildung gibt.
  • bitte sucht die Sanitäranlagen nur einzeln auf und achtet auf gründliches Händewaschen und anschließende Handdesinfektion.



Der Hafenbahnhof, die Live-Jazz-Reihe Jazzraum sowie die Open-Air Bühne werden freundlichst gefördert durch:

logo BMB Logo Initiative Musik Logo Neustart Kultur

Einlass ab 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
Mo, 13.09.21 Coburger - Kiknadze - Dhonau
Dir Dhonau

GABRIEL COBURGER –Saxophon,
GIORGI KIKNADZE - Bass
DIERK ACHIM DHONAU - Drums

Ein Trio aus dem Kreis der Jazz Meister, musikalisch kann es nicht spannender sein, den jeder dieser großen freundlichen Musiker zählt in punkto Komplexität eigentlich für zwei. Also, ein Trio aus fast sechs Musiker die sich auf der Basis von über 100 Jahre Jazz-Erfahrungen finden, auseinandersetzen, arbeiten und damit großartigste Konzerte und kosbarste Erfahrungen schaffen.

http://www.gabrielcoburger.de/
https://www.eisenrot.de/dhonau.php
https://de.wikipedia.org/wiki/Giorgi_Kiknadze

Eintrittskarten / Konzerttickets, NACH ANMELDUNG,dafür schickt ihr diese Mail retour mit eurer Bestellung, oder schickt direkt eine Mail an kontakt@jazzraum.de, und holt euch die Bestätigung direkt beim Jazzraum ab! Und dies ist bis direkt vor dem Konzert möglich. Eure Eintrittskarte bekommt ihr dann auch direkt vor dem Konzert beim Einlass. Ich freue mich auf eure Vorbestellungen, und wir sehen uns dann am Montag...  

Gleich rechts neben dem Hafenbahnhof, unterm Blätterdach, 50 festen Sitzplätzen. Der lauschige Platz hat genau darauf gewartet. Und so ist der Plan:  Ab jetzt, wieder jeden Montag Live-Jazz-Konzerte im Jazzraum, nur eben Open-Air, sooft es das Wetter zulässt und soweit es die Pandemie Einschränkungen erlauben.

Natürlich gelten im Jazzraum/ im Hafenbahnhof alle bekannten Corona-Regeln:
  • Der Eintritt ist nur über Vorbestellung möglich!
  • Einloggen über Luca/ Corona App, oder Adress-Registrierungspflicht für Kontaktnachverfolgung (ausser für ToGo)
  • Maximal 10 Personen aus 10 Haushalten an einem Tisch. Keine Ausnahmen für Geimpfte und Genesene in der Gastro.
  • 1,50 m Mindestabstand zwischen den sitzenden 10er-Gruppen/Tischen.
  • 1,50 m Mindestabstand zwischen sich frei bewegenden oder stehenden Personen.
  • Mund-Nasen-Bedeckung im Lokal und auf dem Weg zur Toilette, und wenn der Mindestabstand nicht möglich ist.
  • bitte desinfiziert euch beim Betreten des Hafenbahnhofs die Hände → Desinfektionsspender stehen am Einlass bereit.
  • bitte sammelt eure Bestellungen und schickt nach Möglichkeit nur eine Person los, damit es keine unnötige Schlangenbildung gibt.
  • bitte sucht die Sanitäranlagen nur einzeln auf und achtet auf gründliches Händewaschen und anschließende Handdesinfektion.



Der Hafenbahnhof, die Live-Jazz-Reihe Jazzraum sowie die Open-Air Bühne werden freundlichst gefördert durch:

logo BMB Logo Initiative Musik Logo Neustart Kultur

Einlass ab 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
Mo, 20.09.21 THE MOST
The Most Narranhände

HENRIK WALSDORF.SAXOPHON JAN RODER.BASS BJÖRN LÜCKER.SCHLAGZEUG

Bandinfo

Eine besonders große Freude ist es mir, diese Band päsentieren zu können. Diese Musiker zeigen eine kreativitäte Stärke im Umgang mit den Strudeln der Zeit, die es so dringend braucht. Lassen wir uns hinreißen, inspirieren und wachsen in dieser wilden Zeit!!

Der Impfstoff gegen Gleichgültigkeit: THE MOST

Eintrittskarten / Konzerttickets, NACH ANMELDUNG,dafür schickt ihr diese Mail retour mit eurer Bestellung, oder schickt direkt eine Mail an kontakt@jazzraum.de, und holt euch die Bestätigung direkt beim Jazzraum ab! Und dies ist bis direkt vor dem Konzert möglich. Eure Eintrittskarte bekommt ihr dann auch direkt vor dem Konzert beim Einlass. Ich freue mich auf eure Vorbestellungen, und wir sehen uns dann am Montag...  

Gleich rechts neben dem Hafenbahnhof, unterm Blätterdach, 50 festen Sitzplätzen. Der lauschige Platz hat genau darauf gewartet. Und so ist der Plan:  Ab jetzt, wieder jeden Montag Live-Jazz-Konzerte im Jazzraum, nur eben Open-Air, sooft es das Wetter zulässt und soweit es die Pandemie Einschränkungen erlauben.

Natürlich gelten im Jazzraum/ im Hafenbahnhof alle bekannten Corona-Regeln:
  • Der Eintritt ist nur über Vorbestellung möglich!
  • Einloggen über Luca/ Corona App, oder Adress-Registrierungspflicht für Kontaktnachverfolgung (ausser für ToGo)
  • Maximal 10 Personen aus 10 Haushalten an einem Tisch. Keine Ausnahmen für Geimpfte und Genesene in der Gastro.
  • 1,50 m Mindestabstand zwischen den sitzenden 10er-Gruppen/Tischen.
  • 1,50 m Mindestabstand zwischen sich frei bewegenden oder stehenden Personen.
  • Mund-Nasen-Bedeckung im Lokal und auf dem Weg zur Toilette, und wenn der Mindestabstand nicht möglich ist.
  • bitte desinfiziert euch beim Betreten des Hafenbahnhofs die Hände → Desinfektionsspender stehen am Einlass bereit.
  • bitte sammelt eure Bestellungen und schickt nach Möglichkeit nur eine Person los, damit es keine unnötige Schlangenbildung gibt.
  • bitte sucht die Sanitäranlagen nur einzeln auf und achtet auf gründliches Händewaschen und anschließende Handdesinfektion.



Der Hafenbahnhof, die Live-Jazz-Reihe Jazzraum sowie die Open-Air Bühne werden freundlichst gefördert durch:

logo BMB Logo Initiative Musik Logo Neustart Kultur

Einlass ab 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
Programm to topAugust 2021
Mo, 02.08.21 HAMBURGER TRIO ZUSAMMENSCHLUSS
Kiknadze am Kontra

Mit GIORGI KIKNADZE am BASS, LOTHAR MÜLLER an der GITARRE und HEINZ LICHIUS am SCHLAGZEUG

Bandinfo

Ein HAMBURGER TRIO ZUSAMMENSCHLUSS was kaum noch warten kann die neue Bühne zu bespielen…
Mit GIORGI KIKNADZE am BASS, LOTHAR MÜLLER an der GITARRE und HEINZ LICHIUS am SCHLAGZEUG

Eintrittskarten / Konzerttickets, NACH ANMELDUNG

Dafür schickt ihr diese Mail retour mit eurer Bestellung, oder schickt direkt eine Mail an kontakt@jazzraum.de, und holt euch die Bestätigung direkt beim Jazzraum ab! Und dies ist bis vor dem Konzert möglich. Eure Eintrittskarte bekommt ihr dann direkt vor dem Konzert beim Einlass. Ich freue mich auf eure Vorbestellungen, und wir sehen uns dann am Montag..  

Gleich rechts neben dem Hafenbahnhof, unterm Blätterdach, 50 festen Sitzplätzen. Der lauschige Platz hat genau darauf gewartet. Und so ist der Plan:  Ab jetzt, wieder jeden Montag Live-Jazz-Konzerte im Jazzraum, nur eben Open-Air, sooft es das Wetter zulässt und soweit es die Pandemie Einschränkungen erlauben.

Natürlich gelten im Jazzraum/ im Hafenbahnhof alle bekannten Corona-Regeln:
  • Der Eintritt ist nur über Vorbestellung möglich!
  • Einloggen über Luca/ Corona App, oder Adress-Registrierungspflicht für Kontaktnachverfolgung (ausser für ToGo)
  • Maximal 10 Personen aus 10 Haushalten an einem Tisch. Keine Ausnahmen für Geimpfte und Genesene in der Gastro.
  • 1,50 m Mindestabstand zwischen den sitzenden 10er-Gruppen/Tischen.
  • 1,50 m Mindestabstand zwischen sich frei bewegenden oder stehenden Personen.
  • Mund-Nasen-Bedeckung im Lokal und auf dem Weg zur Toilette, und wenn der Mindestabstand nicht möglich ist.
  • bitte desinfiziert euch beim Betreten des Hafenbahnhofs die Hände → Desinfektionsspender stehen am Einlass bereit.
  • bitte sammelt eure Bestellungen und schickt nach Möglichkeit nur eine Person los, damit es keine unnötige Schlangenbildung gibt.
  • bitte sucht die Sanitäranlagen nur einzeln auf und achtet auf gründliches Händewaschen und anschließende Handdesinfektion.

DAS RICHTIGE RICHTIG MACHEN!

Mit lieben Grüßen
Eva Johannsen

Einlass 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
Mo, 09.08.21 HAMBURGER QUARTETT
Buggy braune

Mit BUGGY BRAUNE am PIANO, RALPH REICHERT am SAX, GEROLD DONKER am BASS und TARIK HUSSEINI am SCHLAGZEUG

Bandinfo

Tarik HusseiniIn diesem HAMBURGER QUARTETT spielen Musiker die den Jazzraum in und auswendig kennen und mit Spaß und können die Möglichkeit der Open-Air-Club-Bühne ausloten werden…

Eintrittskarten / Konzerttickets, NACH ANMELDUNG

Dafür schickt ihr diese Mail retour mit eurer Bestellung, oder schickt direkt eine Mail an kontakt@jazzraum.de, und holt euch die Bestätigung direkt beim Jazzraum ab! Und dies ist bis vor dem Konzert möglich. Eure Eintrittskarte bekommt ihr dann direkt vor dem Konzert beim Einlass. Ich freue mich auf eure Vorbestellungen, und wir sehen uns dann am Montag...  

Gleich rechts neben dem Hafenbahnhof, unterm Blätterdach, 50 festen Sitzplätzen. Der lauschige Platz hat genau darauf gewartet. Und so ist der Plan:  Ab jetzt, wieder jeden Montag Live-Jazz-Konzerte im Jazzraum, nur eben Open-Air, sooft es das Wetter zulässt und soweit es die Pandemie Einschränkungen erlauben.

Natürlich gelten im Jazzraum/ im Hafenbahnhof alle bekannten Corona-Regeln:
  • Der Eintritt ist nur über Vorbestellung möglich!
  • Einloggen über Luca/ Corona App, oder Adress-Registrierungspflicht für Kontaktnachverfolgung (ausser für ToGo)
  • Maximal 10 Personen aus 10 Haushalten an einem Tisch. Keine Ausnahmen für Geimpfte und Genesene in der Gastro.
  • 1,50 m Mindestabstand zwischen den sitzenden 10er-Gruppen/Tischen.
  • 1,50 m Mindestabstand zwischen sich frei bewegenden oder stehenden Personen.
  • Mund-Nasen-Bedeckung im Lokal und auf dem Weg zur Toilette, und wenn der Mindestabstand nicht möglich ist.
  • bitte desinfiziert euch beim Betreten des Hafenbahnhofs die Hände → Desinfektionsspender stehen am Einlass bereit.
  • bitte sammelt eure Bestellungen und schickt nach Möglichkeit nur eine Person los, damit es keine unnötige Schlangenbildung gibt.
  • bitte sucht die Sanitäranlagen nur einzeln auf und achtet auf gründliches Händewaschen und anschließende Handdesinfektion.

DAS RICHTIGE RICHTIG MACHEN!

Mit lieben Grüßen
Eva Johannsen

Einlass 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
Mo, 16.08.21 drei HAMBURGER Musiker*in
Lisa Wulff

LISA REBECCA WULFF am KONTRABASS, ALEX ECKERT mit GITARRE, und SAMUEL WOOTTON at PERCUSSION

Bandinfo

In diese drei HAMBURGER Musiker*in beeindruckten im Jazzraum schon in etlichen Konzerten. Und jetzt mit vollem Spaß erstmals auf der open-Air Bühne!
LISA REBECCA WULFF am KONTRABASS, ALEX ECKERT mit GITARRE, und SAMUEL WOOTTON at PERCUSSION

Eintrittskarten / Konzerttickets, NACH ANMELDUNG, dafür schickt ihr diese Mail retour mit eurer Bestellung, oder schickt direkt eine Mail an kontakt@jazzraum.de, und holt euch die Bestätigung direkt beim Jazzraum ab! Und dies ist bis direkt vor dem Konzert möglich. Eure Eintrittskarte bekommt ihr dann auch direkt vor dem Konzert beim Einlass. Ich freue mich auf eure Vorbestellungen, und wir sehen uns dann am Montag...  

Gleich rechts neben dem Hafenbahnhof, unterm Blätterdach, 50 festen Sitzplätzen. Der lauschige Platz hat genau darauf gewartet. Und so ist der Plan:  Ab jetzt, wieder jeden Montag Live-Jazz-Konzerte im Jazzraum, nur eben Open-Air, sooft es das Wetter zulässt und soweit es die Pandemie Einschränkungen erlauben.

Natürlich gelten im Jazzraum/ im Hafenbahnhof alle bekannten Corona-Regeln:
  • Der Eintritt ist nur über Vorbestellung möglich!
  • Einloggen über Luca/ Corona App, oder Adress-Registrierungspflicht für Kontaktnachverfolgung (ausser für ToGo)
  • Maximal 10 Personen aus 10 Haushalten an einem Tisch. Keine Ausnahmen für Geimpfte und Genesene in der Gastro.
  • 1,50 m Mindestabstand zwischen den sitzenden 10er-Gruppen/Tischen.
  • 1,50 m Mindestabstand zwischen sich frei bewegenden oder stehenden Personen.
  • Mund-Nasen-Bedeckung im Lokal und auf dem Weg zur Toilette, und wenn der Mindestabstand nicht möglich ist.
  • bitte desinfiziert euch beim Betreten des Hafenbahnhofs die Hände → Desinfektionsspender stehen am Einlass bereit.
  • bitte sammelt eure Bestellungen und schickt nach Möglichkeit nur eine Person los, damit es keine unnötige Schlangenbildung gibt.
  • bitte sucht die Sanitäranlagen nur einzeln auf und achtet auf gründliches Händewaschen und anschließende Handdesinfektion.
DAS RICHTIGE RICHTIG MACHEN!
Mit lieben Grüßen
Eva Johannsen

 

Der Hafenbahnhof, die Live-Jazz-Reihe Jazzraum sowie die Open-Air Bühne werden freundlichst gefördert durch:

logo BMB Logo Initiative Musik Logo Neustart Kultur

 

Einlass ab 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
Mo, 23.08.21 DINEV OBERBECK ZEIMETZ
Tilmann Oberbeck

FILIP DINEV an der GITARRE, TILMAN OBERBECK am KONTRABASS und JAN ZEIMETZ am Schlagzeug

Bandinfo

Filip Dinev ist ein Gitarrist/ Komponist mit mazedonischen Wurzeln. Mit seinem besonderen Sound verbindet er in seinen Kompositionen Balkan-Elementen und Jazz zu neuen Klangwelten. Jan Zeimetz ist ein gerade einsteigender und zukunftsweisender neuer Schlagzeuger in hamburg, und mit Tilman Oberbeck haben die "Jungster" einen Fels in der Brandung, der sich auch nicht scheut zu fliegen..

Eintrittskarten / Konzerttickets, NACH ANMELDUNG, dafür schickt ihr diese Mail retour mit eurer Bestellung, oder schickt direkt eine Mail an kontakt@jazzraum.de, und holt euch die Bestätigung direkt beim Jazzraum ab! Und dies ist bis direkt vor dem Konzert möglich. Eure Eintrittskarte bekommt ihr dann auch direkt vor dem Konzert beim Einlass. Ich freue mich auf eure Vorbestellungen, und wir sehen uns dann am Montag...  

Gleich rechts neben dem Hafenbahnhof, unterm Blätterdach, 50 festen Sitzplätzen. Der lauschige Platz hat genau darauf gewartet. Und so ist der Plan:  Ab jetzt, wieder jeden Montag Live-Jazz-Konzerte im Jazzraum, nur eben Open-Air, sooft es das Wetter zulässt und soweit es die Pandemie Einschränkungen erlauben.

Natürlich gelten im Jazzraum/ im Hafenbahnhof alle bekannten Corona-Regeln:
  • Der Eintritt ist nur über Vorbestellung möglich!
  • Einloggen über Luca/ Corona App, oder Adress-Registrierungspflicht für Kontaktnachverfolgung (ausser für ToGo)
  • Maximal 10 Personen aus 10 Haushalten an einem Tisch. Keine Ausnahmen für Geimpfte und Genesene in der Gastro.
  • 1,50 m Mindestabstand zwischen den sitzenden 10er-Gruppen/Tischen.
  • 1,50 m Mindestabstand zwischen sich frei bewegenden oder stehenden Personen.
  • Mund-Nasen-Bedeckung im Lokal und auf dem Weg zur Toilette, und wenn der Mindestabstand nicht möglich ist.
  • bitte desinfiziert euch beim Betreten des Hafenbahnhofs die Hände → Desinfektionsspender stehen am Einlass bereit.
  • bitte sammelt eure Bestellungen und schickt nach Möglichkeit nur eine Person los, damit es keine unnötige Schlangenbildung gibt.
  • bitte sucht die Sanitäranlagen nur einzeln auf und achtet auf gründliches Händewaschen und anschließende Handdesinfektion.

 

Der Hafenbahnhof, die Live-Jazz-Reihe Jazzraum sowie die Open-Air Bühne werden freundlichst gefördert durch:

logo BMB Logo Initiative Musik Logo Neustart Kultur

ab 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
  to top